Tel.: 0 41 01 - 517 35 55

04101 - 5173555

Zahnerhalt durch hochwertige und moderne Wurzelbehandlung

spacer leistungenDer eigene Zahn ist noch immer die beste Lösung. Glücklicherweise gibt es seit einigen Jahren moderne Methoden, um auch stark wurzelerkrankte Zähne zu retten.

Früher lag die Überlebenswahrscheinlichkeit für einen Zahn durch eine Wurzelbehandlung bei maximal 50%. Die modernen elektronischen Verfahren ermöglichen es heute, die Überlebensrate bis auf 90% zu steigern. Dabei entfernen Spezialinstrumente schonend und effizient die Bakterien maschinell aus den infizierten Wurzelkanälen. Gleichzeitig misst das Gerät die Länge der Zahnwurzeln, damit die abschließende Wurzelfüllung genau die richtige Länge hat - davon ist der Zahnerhalt maßgeblich abhängig. Zusätzlich setzt Dr. Oberg eine Lupenbrille von Carl Zeiss ein. Mit ihr sieht er auch die kleinsten Details im Zahn – eine hochwertige Wurzelbehandlung ist Arbeit unterhalb des Millimeterbereichs.

Eine Gummimatte (Kofferdam) schützt dabei zusätzlich den behandelten Zahn vor weiteren Mundbakterien.
Nach der erfolgreichen Wurzelfüllung muss der Zahn häufig mit einem Glasfaserstift und einer Zahnkrone stabilisiert werden, ansonsten besteht die große Gefahr einer Zahnfraktur.